Reformationstag wird neuer Feiertag

Donnerstag, 02.08.2018, 09:56:20

Happy Reformationstag


Der Landtag hat lange debattiert. Endlich haben die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags den Reformationstag (31.10.2018) für Niedersachsen als Feiertag beschlossen. 100 der 137 Parlamentarier stimmten für den Reformationstag, 20 stimmten dagegen. 17 Abgeordnete hatten sich enthalten.

Einfach war es nicht, die Wirtschaft will ihn gar nicht, die jüdischen Gemeinden und die katholische Kirsche wollen einen anderen Tag. Aber der Reformationstag wird neuer Feiertag in Niedersachsen.

Hinreichend wurde über Funk und Fernsehen über diesen neuen Feiertag berichtet.