Langzeit-Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung

Donnerstag, 21.01.2021, 13:50:28

BBV Quarantäneschutz


Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, sich für Bildung und Beruf einen vorübergehenden Zeitraum im Ausland aufzuhalten. Ob zum Beispiel Urlaubsreisen, als Student, Au-pair, Sprachschüler, Gastwissenschaftler, Praktikant, Freiwilligenhelfer, Backpacker, Influencer, Coach oder für ein Sabbatical, Work & Travel Programm oder High School Year - für viele ist die Erfahrung im Ausland wichtig für das weitere Leben.

Deshalb bieten wir Ihnen einen umfassenden und verbesserten Langzeit-Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung an, bestehend aus den Bausteinen:


Es richtet sich an alle Kunden bis einschließlich 55 Jahre, die sich vorübergehend bis max. 24 Monate im Ausland aufhalten und ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht verlegen.

Was ist neu im verbesserten Langzeit-Reiseschutz:

Wichtiges im Vergleich zu den Standard-Produkten

Langzeit-Auslandskranken-Versicherung (Outgoing und Incoming):

Ab einem Alter der Kunden von 56 Jahren: die bisherigen Tarife „Outgoing und Incoming“ bis zu einer Reisedauer von einem Jahr in den Varianten mit und ohne SB können diesen Kunden angeboten werden.

Tagesprämien versus Monatsprämie:

Der Langzeit-Reiseschutz ist nach Monaten tarifiert. Insbesondere in der Altersgruppe bis 25 Jahre wird das neue Produkt meistens günstiger sein. Bei anderen Varianten empfehlen wir, die Tarife mit Tagesprämien mit denen des neuen Langzeit-Reiseschutzes zu vergleichen.

Im neuen Langzeitschutz gibt es drei Geltungsbereiche:


Es ist jeweils der Geltungsbereich zu wählen, in dem mehr als 50% des Reisezeitraums verbracht wird.

Langzeit-Reiserücktritts-Versicherung:

Ab einem Alter des Kunden von 56 Jahren: der Langzeit-Reiseschutz kann leider nicht angeboten werden.

Neue Versicherungssummen mit attraktiven Prämien:

Alle Kunden bis 55 Jahre, die eine Einmalabsicherung wünschen, können erstmals eine Versicherungssumme bis zu € 20.000 Reisepreis abdecken. Für die Altersgruppe bis 25 Jahre ist die Prämie in der Langzeit-Reiserücktritts-Versicherung bis zu einer Versicherungssumme von € 10.000 immer günstiger als im Standardprodukt bis € 10.000.

Reisewarnung:

Bei der Langzeit-Reisrücktritts-Versicherung besteht bedingungsseitig kein Ausschluss auf Grund von Reisewarnung. Hierin besteht aktuell ein Unterschied zu den Reiserücktritts-Standardprodukten.
Durch die geplante Anpassung in der Covid-19 Ergänzungsversicherung lässt sich dies in Bezug auf Reisewarnung aufgrund Corona aber künftig ausgleichen.

Hier geht es zum Produkt:

https://www.secure-travel.de/europaeische-reiseversicherung/auslandskrankenversicherung-langzeit-reiseschutz.php